schon seit den frühen 1970-er jahren bin ich (jahrgang 1957) fotoaktiv. meine erste kamera war eine zorki, ein sowjetischer leica-nachbau und zwar das 255.353-ste in russland produzierte modell. 
später kam eine yashica fr 1, mittlerweile fotografiere ich mit canon.
die meisten meiner fotos entstehen auf reisen - landschaft, architektur, menschen, details aber auch abstrakt verfremdete motive interessieren mich.
nach jahrelanger mitgliedschaft beim fotokreis eisenstadt gründete ich 1997 mit anderen fotobegeisterten den fotoklub purbach. letzterer ist seit 2013 schon wieder geschichte. jetzt bin ich wieder mitglied beim fotokreis eisenstadt. 
zu sehen waren meine bilder bei den diversen klubausstellungen in eisenstadt und purbach, aber auch in wien, mattersburg, oberwart, prag, bratislava und in deva in rumänien.
schon während meiner beruflichen tätigkeit im orf-landesstudio burgenland, wo ich fast 30 jahre lang als nachrichtenredakteur und gestalter von radio- und tv-beiträgen arbeitete, war ich mit fotovorträgen in ostösterreich unterwegs. nach meinem (freiwilligen) ausscheiden aus dem unternehmen beschäftige ich mich jetzt noch intensiver als bisher mit dem thema reisefotografie. gemeinsam mit meiner frau und unserer aus apulien stammenden hündin unternehme ich unter dem motto „burits on tour“ ausgedehnte fotoreisen mit dem campingbus, vornehmlich in süd- und westeuropa. die ergebnisse dieser streifzüge präsentiere ich dann vor publikum in form einer live kommentierten bilderschau. 

über mich
Besucher seit Februer 2015